Marktanteile der Internet-Browser in 2008

Bei Search Lab gibt es eine Übersicht über die Marktanteile der Browser in 2008. Die Ergebnisse kommen meiner Erkenntnis nach aus dem Anglo-Amerikanischen Raum. Essenz ist dabei, dass der Internet-Explorer weiter Marktanteile an den Firefox verliert. Google Chrome pendelt sich bei 1% ein. Allerdings sind die Anteile in Deutschland meiner Meinung nach noch stärker in Richtung Firefox gewichtet. Alleine wenn sich das Wochenende zeigt und die User nicht von Ihren Arbeitsplätzen aus surfen, zeigt sich laut Spiegel Online zumindest auf deren Seite fast Gleichstand zwischen Internet-Explorer und Firefox. Hatten die Jungs von SPON mal vor einiger Zeit veröffentlicht. Der Trend ist allerdings klar: Der Firefox wird immer mehr genutzt. Kein Wunder: Er ist auch super mit Plugins aufzubohren und hat einiges an Benutzerkomfort gegenüber dem Internet-Explorer.


Sie können diesen Beitrag kommentieren oder einen Trackback von Ihrer eigenen Webseite setzen.

 
 
 

4 Kommentare zu “Marktanteile der Internet-Browser in 2008”

  1. Crazy Girl
    6. Januar 2009 um 17:22

    Wenn ich mir die Browser Statistik in meinem Blog ansehe, dann geht der Firefox gleich noch viel besser daraus hervor als in der allgemeinen Statistik von search-lab. Bei mir teilt sich das auf auf 50% IE und 40% Firefox.
    Da könnte man nun fast behaupten, dass unter den Bloggern bzw. Blog Lesern weitaus mehr Firefox Surfer sind als unter den Internetnutzern im Allgemeinen. Ist aber viel zu gewagt, um das aus einer Blogstatistik heraus zu behaupten. Aber ich glaube, dass andere Blogs diesen Trend zumindest bestätigen können, oder?

  2. René
    6. Januar 2009 um 17:44

    Ehm… Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. :-) Stimmt, ist in meinen Stats auch klar erkennbar. Firefox liegt hier sogar fast gleichauf mit dem IE. Scheint wohl wirklich an den Firefox affinen Bloggern liegen.

    PS: Schöner Blog von Dir. Der Follow-Link sei Dir gegönnt. ;-)

  3. Crazy Girl
    8. Januar 2009 um 10:02

    Vielen Dank :-)
    Ich freue mich aber natürlich auch, wenn Du hin und wieder bei mir vorbeikuckst und Dich mit mir unterhältst. Hab Dich auch schon meinem Feedreader zugefügt und harre gespannt der Dinge, die da noch so kommen ;-)

  4. René
    8. Januar 2009 um 12:02

    Gern geschehen. Habe dich auch in den Reader aufgenommen. Werde öfters mal bei Dir reinschauen und meinen Senf dazugeben. :-)

Kommentar abgeben: