Jobsuche 2.0 – Wie Twitter zu neuen Jobs verhilft

Zugegeben: Ich bin immer wieder auf´s neue von den Applikationen für Twitter überrascht. Aber diese App könnte eine echte Killer-Applikation bzw. Service werden und die Geschwindigkeit der Stellenausschreibung auf Echtzeit verlagern. Ich spreche hier von Jobtweet.de , einer Echtzeit-Suchmaschine für Stellenangebote in Twitter. Echt heftig das Teil.

Ähnlich wie bei Google ist auch hier "Relevanz" das Zauberwort. Die Stellenkategorisierung wird über Hash-Tags ("#") vorgenommen. Zusätzlich ist natürlich auch der Beschreibungstext im Tweet für das Finden verantwortlich. Ist jedenfalls eine SEHR sinnvolle Geschichte. Ich verwette meinen Allerwertesten darauf, dass sich dieses Angebot für die Betreiber rechnen wird. Sei es in Form von Werbungseinnahmen, guter Kandidaten oder positiver PR in der Blogosphäre und in den Papiermedien.


Sie k├Ânnen diesen Beitrag kommentieren oder einen Trackback von Ihrer eigenen Webseite setzen.

 
 
 

Ein Kommentar zu “Jobsuche 2.0 – Wie Twitter zu neuen Jobs verhilft”

  1. Jobsuche 2.0 - Wie Twitter zu neuen Jobs verhilft
    11. Januar 2010 um 18:10

    [...] “Aber diese App könnte eine echte Killer-Applikation bzw. Service werden und die Geschwindigkeit der Stellenausschreibung auf Echtzeit verlagern. Ich spreche hier von Jobtweet.de , einer Echtzeit-Suchmaschine für Stellenangebote in Twitter.” Mehr… [...]

Kommentar abgeben: