Firefox 3.5 und Google-Adwords = Klappt (heute) nicht

…jedenfalls bis heute! Wenn man sich bei Google Adwords in die Kampagnen einloggen will, bekommt man nur folgende spärliche Info:

Da sollte Google schnell dran arbeiten, da ihnen sonst von mir zum Monatsanfang einige Euros flöten gehen, die ich für Adwords-Kampagnen ausgeben möchte. Und wenn man sich dann mal vor Augen hält, wieviele andere Firefox/Adwords-User die gleiche Fehlermeldung bekommen dürften und keine Kampagnen schalten können, dann geht zumindestens heute Google einiges an Euros Umsatz verloren… Also im eigenen Interesse: Bitte schnell Adwords auf Firefox 3.5 anpassen!

Update 01.07.09 : Bin jetzt kurzfristig auf den Safari Browser umgestiegen. Damit klappt alles 1A !


Sie können diesen Beitrag kommentieren oder einen Trackback von Ihrer eigenen Webseite setzen.

 
 
 

3 Kommentare zu “Firefox 3.5 und Google-Adwords = Klappt (heute) nicht”

  1. Torsten Daus
    1. Juli 2009 um 10:58

    Interessant war auch, dass Firefox 3.5. final gestern bei Chip.de schon downloadbar war, aber bei mozilla direkt noch nicht. Dort stand noch der rc3 zum Download. Übrigens scheint Google nicht so gut auf Firefox 3.5. vorbereitet gewesen zu sein, Adwords gibt nämlich eine Fehlermeldung, dass 3.5 noch nicht unterstützt wird….

  2. Stefan Wienströer
    1. Juli 2009 um 16:44

    Haste mal die alte Navi ausprobiert? Die neue klappt nämlich im Opera (9.64 und 10 Beta) auch nicht

  3. René
    1. Juli 2009 um 17:24

    Da triffst Du ins Schwarze Stefan: Die hat bei mir nämlich auch vorher nicht einwandfrei funktioniert. Habe mich schon deswegen gewundert. Hatte im Firefox ja nix verstellt. Das Problem scheint bei Google zu liegen. Was auch ätzend ist: Viele der alten Plugins müssen von hand nach installiert werden. Um hier nur mal Auto Copy oder Scrapbook mit Ihren jeweils aktuellen Versionen zu nennen… Ärgerlich!

Kommentar abgeben: