Alle Feeds und Bookmarks verschwunden?!

Da hat mich fast der Schlag getroffen: Nachdem eine schöne Bookmarksammlung inklusive interssanter Feeds aufgebaut worden ist, habe ich durch eine Fehlfunktion der Maus (kein Witz!) einen Großteil dieser Daten ins Nirvana gesendet. Ärgerlich hoch zehn! Deswegen vertraue meine Feeds jetzt nicht mehr dem Firefox-Reader "Brief" an, sondern einem externen Reader: Feeddemon. Bin mal gespannt wie der sich so handhaben läßt. Soll ja ein gutes Teil sein.

Wer gute Alternativen kennt: Nur her damit! Bis auf den Google-Feed-Reader sind sämtliche Vorschläge wilkommen.Nochmal will ich nämlich nicht riskieren, dass ein großer Teil der Feeds flöten geht. Schließlich dauert es seine Weile, bis man alle wieder zusammen hat. Und das nimmt gar nicht mal so wenig Zeit in Anspruch…


Sie k├Ânnen diesen Beitrag kommentieren oder einen Trackback von Ihrer eigenen Webseite setzen.

 
 
 

Kommentar abgeben: